Gutshof Prenkeberg
Der Hof
Die Perspektive
Icke
Fotoalbum
Diashow
Bistrobus
Leistungsprüfstand
Kontakt-Formular


Besucher





 

Herzlich willkommen auf meiner Internetseite

 

 

Gutshausansicht von der Parkseite - historisches Foto

Zur Geschichte

Der Gutshof "Prenkeberg" befindet sich in Brandenburg  inmitten des idyllischen Oderbruches am Rande der Gemeinde Letschin. Erbaut um Mitte des 19. Jahrhunderts wurde von den damaligen Besitzern hier eine Wirtschaft betrieben. Das Oderbruch wurde damals als Gemüsegarten Berlins bezeichnet. Während des 2. Weltkrieges war auf dem Hof zeitweise die deutsche Wehrmacht stationiert. Im Laufe der Kriegshandlungen sind verschiedene Gebäude beschädigt und zerstört worden, wie die große Scheune, welche durch den Treffer einer Panzerfaust völlig ausbrannte. Zu DDR-Zeiten wurde der Hof durch die ortsansässige LPG bewirtschaftet. Nach der sogenannten Wende erfolgte die Rückübertragung an den ehemaligen Eigentümer, welcher den Hof 2005 verkaufte.

Das Grundstück

Das Grundstück hat eine Größe von ca. 24000 qm und ist mit einem alten Gutshaus, einem Mehrzweckgebäude, welches früher das Gesindehaus war, und einem großen Stallgebäude in dekorativem Backstein bebaut. Das Gebäudeensemble bildet einen typischen Drei-Seiten-Hof. Es ist ein schöner Park mit altem Baumbestand vorhanden, in welchem sich auch ein Teich befindet.

to Top of Page